Julia Fischer-Ortman


Clemens-Schultz-Str. 72
20359 Hamburg
Tel: 040 - 31 07 35

Kontakt

 

 

BIOGRAFIE

1966 in Nürnberg geboren
1986-1992
Psychologiestudium in Landau/Pfalz und Hamburg

1995-1998

therapeutische Zusatzausbildung in Klientenzentrierter Psychotherapie und Focusing am Focusing-Zentrum Karlsruhe

1997-2000 Weiterbildung mit den Schwerpunkten Kamera, Schnitt und Dokumentarfilm bei Medien und Kulturarbeit e.V. in Hamburg
2001

Praktikum bei der Filmredaktion 3sat in Mainz

1996-1999
Psychologische Beratung und Erstellung von Videomaterial für ein Kameruner Schulreformprojekt der Eglise Evangélique du Cameroun, finanziert durch den eed
seit 1997

Psychotherapie mit traumatisierten Flüchtlingen in Hamburg bei haveno

seit 1997

Referentin für interkulturelle Trainings

diverse Auslandseinsätze für Projekte der internationalen Zusammenarbeit in Frankreich, Ägypten, USA, Mexico/Guatemala, Kamerun und Afghanistan
1998 Gründungsmitglied der Filmwerkstatt "Dokumentarisch Arbeiten" e.V.
Arbeit als freie Filmemacherin an eigenen Projekten
 

 

 

FILME

1997

La cuisine de Louise

Dokumentarfilm über die Vorbereitungen eines Festessens in Kamerun

2002

Ramajana tanzt

Dokumentarfilm über den Alltag eines Mädchens aus dem Kosovo, das mit ihrer Familie nach Hamburg flüchtete. Der Film entstand im Auftrag von 3sat für die Reihe "Fremde Kinder"

Projekt in Arbeit

Dokumentation aus den Eindrücken meiner Afghanistanreise im April 2003